Lehrveranstaltungs-/Modulkataloge Informatik und Elektrotechnik

Details zu dem von Ihnen ausgewählten Semesterangebot (Lehrveranstaltungs- bzw. Prüfungsangebot):

Lehrveranstaltung: Proseminar Datenbanken und Informationssysteme
(in English) Introductory Seminar on Database Systems
Semester: WS 2020/21: Lehrveranstaltung und Prüfung
Sprache: Deutsch
: Grundlagen der Informatik (GI)
- Pflicht (im Studiengang) -
: Proseminar
- Pflicht (in ) -
weitere Einordnungen:
FVP -- Proseminar
Frequenz: unregelmäßig
SWS / LP: 2 SE  /  3 LP
Prüfung: Prüfungsleistung [Nr. ?] = Seminarleistung, benotet
- Wahl-Pflicht (in ) -
Lernziele: Die Studierenden kennen vertieft ein Thema aus der Informatik, auf dem Niveau des 4. oder 5. Bachelorsemesters. Sie können dazu grundlegende Literatur recherchieren, eine Ausarbeitung verfassen und das Ergebnis mündlich präsentieren. Sie kennen relevante Literaturquellen sowie die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens und der Präsentation von Arbeitsergebnissen. Sie sind in der Lage, Präsentationen anderer zu verfolgen und fundiert zu bewerten.
Stoffplan: "Wenn wir uns klarmachen, dass der Kampf gegen Chaos, Durcheinander, und unbeherrschte Kompliziertheit eine der größten Herausforderungen der Informatik ist, müssen wir zugestehen: Beauty is our business". Dieses Zitat stammt aus einem bekannten Klassiker des Informatikers Edsger W. Dijkstra. Darin beschreibt er, dass die Wissenschaft und -- insbesondere die Informatik! -- Komplexität reduzieren und Erkenntnis verständlich vermitteln muss. Ziel der Veranstaltung soll daher die mustergültige Darstellung von Problemen und Algorithmen aus der Informatik sein. Dies hilft nicht nur bei der Bewältigung des Studiums, sondern ist auch ein Baustein zur erfolgreichen Kommunikation im Team. In diesem Seminar sollen sich die Studierenden mit einer Reihe von erfolgreichen Forschern aus dem Gebiet der Informationssysteme, wie z.B. Michael Stonebraker, Jim Gray, Rudolph Beyer, etc. befassen. Dabei sollen die Studierenden sowohl den Werdegang unter die Lupe nehmen als auch ein Standardwerk dieser Personen. Die Studierenden lernen, einen wissenschaftlichen Text kritisch zu lesen, in einem Vortrag verständlich, aber auch unterhaltsam, wiederzugeben und eine Ausarbeitung ansprechend und im wissenschaftlichen Schreibstil zu formulieren.
Vorkenntnisse: Empfohlen für das 4. oder 5. Fachsemester. Es wird außerdem empfohlen, DuA und Datenbanksysteme bereits gehört zu haben.
Literatur-
empfehlungen
Wird beim ersten Termin bekanntgegeben.
Besonderheiten: Achtung, planen Sie den frühen Anmeldezeitraum ein! Die Anmeldung ist vom 14.9. bis 27.9.2020 in Stud.IP möglich. Sollten Sie am Ende des Anmeldeverfahrens keinen Platz erhalten haben, melden Sie sich bitte umgehend im Studiendekanat (vonholdt@et-inf.uni-hannover.de). Wichtig: Bestätigen Sie Ihre Teilnahme auf dem ersten Sitzungstermin persönlich, andernfalls wird Ihr Platz weiter vergeben.
Bemerkung: Proseminare werden in jedem Semester mit wechselnden Themen angeboten. Dieses Proseminar verfügt über 16 Plätze.
WWW: https://www.dbs.uni-hannover.de/


Lehrperson EMail WWW Institut
Prüfer/in:
Prof. Dr. Ziawasch Abedjan
http://www.dbs.uni-hannover.de Institut für Praktische Informatik, FG Datenbanken und Informationssysteme (DBS)
Dozent/in:
Prof. Dr. Ziawasch Abedjan
http://www.dbs.uni-hannover.de Institut für Praktische Informatik, FG Datenbanken und Informationssysteme (DBS)
Betreuer/in:
Prof. Dr. Ziawasch Abedjan
http://www.dbs.uni-hannover.de Institut für Praktische Informatik, FG Datenbanken und Informationssysteme (DBS)

Probleme? mailto:lvk